Süßwasserfische und Co.

Antrag auf Patenschaft: HIER

 

Seit 2020 kümmert sich unser Verein nun auch um Süßwasserfische, Zwerggarnelen, Schnecken, Muscheln und Wasserpflanzen. Soweit uns bekannt ist, sind wir in der Gegend der einzige Tierschutzverein der sich dieser tollen Tiere annimmt.

Besonders dann, wenn eine Auflösung von Aquarien stattfindet oder einzelne Tiere abgegeben werden müssen, versuchen wir zu helfen. Wir suchen passende Endstellen, aber nehmen mitunter auch Fische auf. Wir vergesellschaften Einzeltiere, bilden Paare, Gruppen oder Schwärme je nach Art, Verträglichkeit und Bedürfnissen.

Gelegentlich haben wir auch Nachwuchs, Zubehör und Pflanzenableger, die wir gegen eine kleine Spende in gute Hände gerne überlassen.

Hin und wieder werden wir auch zu einem Notfall gerufen, wo ein Aquarium am "kippen" ist. Dann fahren wir mit unserem Köfferchen los, schauen uns die Misere an, messen die Wasserwerte und beraten den Aquarianer. Meist sind es Anfänger, die gerne unseren Rat annehmen und denen wir damit die Freude an der Aquaristik erhalten können.

Fragen Sie einfach nach, wenn Sie ein Problem haben, evtl. Süßwasserfische aufnehmen wollen oder Zubehör benötigen.

Der Verein unterhält derzeit 2 Süßwasseraquarien, die natürlich auch Kosten verursachen. Neben Wasser und Strom muss für Futter, Wasseraufbereiter, CO2 und vieles mehr gesorgt werden, um eine ordentliche und annähernd artgerechte Haltung zu gewährleisten.